Beschichtung von Großbauteilen für Kraftwerke und Stahlwerke


Als ehemalige Abteilung der Thyssen Guss AG verfügen wir über eine 25jährige Erfahrung bei der Beschichtung von rauchgasführenden Kesselbauteilen für LD- und Elektrostahlwerke sowie Kraftwerke und Müllverbrennungsanlagen. Unsere Werkhalle und alle werkstattseitigen Einrichtungen wie Hallenkräne und die zur Beschichtung notwendigen 5 Schallschutzkabinen sind dabei speziell auf die Beschichtung von Bauteilen bis zu einem Gesamtgewicht von 15to. und einer Länge bis 14m ausgelegt.

Typische Bauteile wie die in Elektrostahlwerken häufig eingesetzten Rauchgaskrümmer oder Förderschnecken und Schneckentröge für Kraftwerke und Kokereien können problemlos bewegt und bearbeitet werden.